DER WELTMARKTFÜHRER IN VISKOSITÄT

Brookfield Engineering Laboratories Vertriebs GmbH

Hauptstrasse 18

73547 Lorch

Telefon +49 7172 927 - 100

Fax +49 7172 927 - 105

Dieser Slogan kommt nicht von ungefähr. Brookfield steht für Viskosität wie kein anderer Anbieter. Fast alle Anwender, die sich mit Viskositätsmessungen befassen, haben bereits einmal mit einem Brookfield-Viskosimeter gearbeitet oder kamen mit einem unserer Instrumente in Berührung. Der Grund hierfür liegt darin, dass Brookfield schon frühzeitig sehr leicht zu handhabende, präzise, schnell messende Systeme angeboten hat. Ob im Produktionsbereich oder Labor, unsere Geräte zeichnen sich durch eine intuitive Bedienung aus. Auf Grund der Vorteile gegenüber anderen Systemen haben unsere Viskosimeter Einzug in alle Anwendungsbereiche gefunden. Im Stand-Alone-Betrieb wie auch bei aufwändigeren rheologischen Untersuchungen mit optionaler Software und PC-Anbindung, Sie arbeiten damit exakt und effektiv. Zudem lassen sich die Viskosimeter durch vielfältiges Zubehör für unterschiedliche Anforderungen einfach und flexibel erweitern.

 

Seit über 80 Jahren ist Brookfield Engineering Laboratories führender Hersteller von Viskositätsmessgeräten für Labor und Prozesskontrolle. Heute finden Sie auf der ganzen Welt mehr Brookfield Viskosimeter als alle anderen Fabrikate zusammen genommen. Dadurch hat sich Brookfield als Standard in der Viskositätsmessung durchgesetzt. Das bedeutet für Sie die weltweite Vergleichbarkeit Ihrer Messergebnisse.

 

Die neue Generation hochentwickelter Brookfield Touch-Viskosimeter und -Rheometer setzt erneut Maßstäbe in intuitiver Bedienung. Schnelle, präzise und zuverlässige Viskositätsbestimmung zum erschwinglichen Preis.

Die Brookfield-Methode: Als international bekannte Methode (ISO 1652 / ISO 2555) wird die temperierte Probe in ein 600 ml-Standard-Becherglas niedere Form gegeben, die Spindel bis zur Markierung eingetaucht und vermessen. Der Anwender braucht nur Spindel und Drehzahl zu wählen, die Messung zu starten und kann in Echtzeit den Viskositäts-Messwert ablesen, ausdrucken oder abspeichern. Nach Reinigung der Spindel ist das Gerät für die nächste Messung sofort wieder betriebsbereit. Die Brookfield Rotationsviskosimeter eignen sich zur Bestimmung der dynamischen Viskosität nach der Relativ- oder Absolutmessmethode wie auch für die Ermittlung von Fließkurven und Fließgrenzenbestimmung.

WIR ÜBER UNS